HASEL UND GRETEL ES IST SOWEIT ... WIR KÖNNEN STARTEN! – Hasel und Gretel
Menu

ES IST SOWEIT ... WIR KÖNNEN STARTEN!

Gepostet am 01 November 2018

Halloween ist vorbei und das ist für uns der Startschuss endlich in die besinnliche Jahreszeit zu wechseln. Denn wir bei HASEL UND GRETEL stehen schon seit Wochen in den Startlöchern und warten nur darauf die Weihnachtsdekoration endlich herauszuholen. Wir lieben die Vorweihnachtszeit, die Aufregung der Kinder und auch dieses spezielle erste Mal mit Baby, als frisch gebackene Familie. Unsere To Do Liste liegt schon seit Wochen bereit. Die wollen wir jetzt gerne mit ein paar Tipps teilen.

 

Weihnachten bei Hasel und Gretel

1.
    Weihnachtliche Inspirationen auf Pinterest sammeln. Basteln mit Kindern, Geschenke, Weihnachtsdekoration ... und dabei die eigene Kreativität anregen.
    2.
    Adventskalender besorgen. Befüllte oder zu füllende gibt es von Meri Meri, Liewood und Oyoy. Unser Favorit ist der Haarspangen Adventskalender von Meri Meri. Da strahlen Kinderaugen jeden Morgen.
    3.
    Du möchtest ihn selbst füllen? Dann brauchst du kleine Geschenke wie Tattoos, Stempel, Nagellack, kleine Puzzles, Sticker und und und oder vielleicht doch ein paar Süßigkeiten?
    4.
    Das Haus dekorieren. Wir streichen immer durch den Wald holen uns zahlreiche Äste und drapieren diese im Haus. Dekoriert werden sie mit Girlanden und Sternen von Meri Meri.
    5.
    Zeit mit den Kindern verbringen, Traditionen schaffen und dabei am besten Kekse backen und weihnachtliche Bücher lesen. Da kommen eigene Kindheitserinnerungen hoch.
    6.
    Rechtzeitig Geschenke für den Weihnachtsbaum besorgen. Wir haben einen Faible für Holzspielzeug, Puzzles und gemeinsamen Geschenken. Wir sprechen uns auch jedes Jahr mit Großeltern, Onkel und Tanten ab, legen Geld zusammen und besorgen dann cooles Spielzeug wie Wobbelboards oder Ringe von Lillagunga.
    7.
    Auch eine gute Geschenkidee sind Gutscheine. Man kommt sich dabei vielleicht unkreativ vor, aber der beschenkte freut sich bestimmt.
    8.
    Genießen und nicht versuchen perfekt zu sein. Habt den Mut perfekt, unperfekt zu sein.

     

    So und jetzt geht es für uns ab in den Keller, Weihnachtsdekoration ausgraben! Freu ....

     

    with love Margret #haselundgretel

    0 Kommentare

    Leave a Comment

    NEWSLETTER

    Du möchtest immer auf dem Laufenden bleiben und zuerst über Neuigkeiten und Sales informiert werden? Dann melde dich zu unserem Newsletter an!